Erstes Halbjahr 2006



Samstag, 28. Januar 2006, 20.30h, Vario Bar, Olten
CUARTEAO

Yosvany Quintero saxes/clar, Gabriel Walter p, Thomas Jeker el-b, Florian Arbenz dr

Zum Jahresbeginn geht die Post ab! Wer erinnert sich noch an die Wucht von M-Base um Steve Coleman? Die Musik von Cuarteao ist damit am ehesten vergleichbar: ein knallharter immer treibender Beat, satte, ausgeklügelte E-Bass-Linien, intelligente Pianoakkorde sowie eine wild improvisierende Bassklarinette, geblasen von dem begnadeten kubanischen Bandleader Yosvany Quintero…



Samstag, 4. März 2006, 20.30h, Vario Bar, Olten
BLUE GOAT QUARTETT

Jodok Hess p, Adrian Pflugshaupt ts/ss, Markus Fischer b,
Tobias Friedli dr

Contemporary Jazz vom Feinsten! Hier spriesst bereits der Jazzfrühling. Wer swingende Pianoklänge à la Bill Evans und die tragenden Walkingbasslines unseres Oltner Vorzeigebassisten Markus Fischer mag, kommt voll auf die Rechnung. Serviert wird das ganze mit unter die Haut fahrenden wunderbaren Linien des Sopranosax.

Samstag, 25. März 2006, 20.30h, Vario Bar, Olten
FRANTISEK KOP QUARTET

Frantisek Kop saxes, Petr Malásek p, Martin Lehky el-b, Pavel Zboril dr

Eine einmalige Gelegenheit. Der 46-jährige Prager Saxofonist Frantisek Kop kennt keine stilistischen Scheuklappen und bedient sich für seine einmalige musikalische Mixtur hemmungslos aus dem reichen Fundus eines Jazzjahrhunderts. Egal ob Bebop, Groove, E-Bass, osteuropäisch oder lyrisch… sicher ist: Dies ist Spitzenjazz aus Tschechien.

Bereits ab 19.00h
::: Buchvernissage «That Jazz of Praha»
::: Vernissage «39 Jahre Jazzfotografie» von Christian Gerber
::: Mehr Infos zum Buchprojekt und zur Ausstellung :::



Samstag, 29. April 2006, 20.30h, Vario Bar, Olten
EXIT

George Kontrafouris (Finland) p, Yiotis Kiourtsoglou (Griechenland) el-b, Marc Halbheer dr

Vor 18 Jahren trafen sie sich erstmals in Los Angeles. Er aus Zürich, sie aus Griechenland (mittlerweile Finnland). Nicht nur die Freundschaft ist gewachsen, musikalisch könnte man von einer Dreier-Ehe sprechen. Und von der einzigartigen Rhythmsection die wir vorbehaltlos als Weltklasse bezeichnen. Ergreifend schöne Melodien und Groove pur!



> top Texte von Silvano Gerosa