Die 4 Konzerte im zweiten Halbjahr 2009


Samstag, 10. Oktober 2009, 21.00h, Vario Bar, Olten
Feigenwinter 3

Hans Feigenwinter p, Wolfgang Zwiauer eb, Arno Troxler dr

Grosse Kompositionen für eine kleine Band

Jazz in Olten präsentiert die aktuelle Band des Ausnahme-Pianisten Hans Feigenwinter aus Basel. Seit 2007 existiert dieses wunderbare Trio, im Frühling ist die erste CD erschienen. Nicht Stücke oder Standards sind zu hören, sondern „Instrumentalsongs“. Obwohl selbstverständlich viel improvisiert wird, ist der kompositorische Anteil an den Stücken sehr gross. Zwiauer am E-Bass und Troxler am Schlagzeug begleiten nicht nur, sie sind Teil der Komposition, begleiten subtil und denken orchestral. Trotzdem ist nicht leicht zu erkennen, wo das Geschriebene endet und die Improvisation beginnt. Dieses Pianotrio ist nicht wild und ungestüm – vielmehr melodisch und elegant.

zur Website


Freitag, 13. Novermber 2009, 20.30h, Schützi, Olten
Olten Swing Society

Walter Vonarburg as, Roger Flury as, Rolf Nyffeler ts, Simon Spiess ts, Karin Grob bs, Stefan Hodel, tb, Daniele Fabbro tb, Damian Locher tb, Reiner Deponte btb, Thomas Sutter tp, Reto Spiegel tp, Beni Schlapbach tp, Marc Bachmann tp, Röbi Flück tp, Beat Gersbach p, Cyrill Wangart git, Viktor del Ponte b, Martin Dürrenmatt perc, Fabian Gaberthüel perc, Philipp Klay dr Featuring Katharina Maria Ritzel voc, Jürg Aeberhard voc

10 Jahre OSS - Big Band Gala: Swing-Latin-Funk

Swing – Latin – Funk Seit nunmehr zehn Jahren gibt es die „Olten Swing Society“, ein Haufen Enthusiasten der es schafft, entgegen allen Trends eine 18-köpfige Jazz-BigBand am Leben zu erhalten. Die Band-Mitglieder sind Profis oder ambitionierte Amateure und suchen in dieser Band nur eines: Spass am Musik machen im grossen Format. Gespielt wird was gefällt oder was beim Publikum gut ankommt. Mit dabei sind (und waren) viele bekannte Gesichter der Oltner Musikszene. Zum Geburtstag leistet sich die Band ein edles Programm: traditioneller Swing mit Sängerin und Sänger, Latin von Tito Puente bis Carlos Santana sowie ein ausgewachsenes Funk- und Soul-Set mit Gast-Sänger Jürg Aeberhard.

zur Website

Samstag, 28. November 2009, 20.30h, Kino Lichtspiel, Olten
Günter A. Buchwald spielt zu Murnaus Stummfilmklassiker „Nosferatu“

Günter A. Buchwald, p
Ab ins Kino: Stummfilm mit Live-Begleitung

Der Pianist, Geiger und Komponist Günter A. Buchwald gehört zu den Pionieren der internationalen Stummfilm-Renaissance und gilt heute als Meister dieses Genres. So hat er inzwischen mehr als 1300 verschiedene Stummfilme begleitet! Seine Stilvielfalt und sein Improvisationstalent machen ihn weltweit zu einem gefragten Filmbegleiter und Duopartner. Der deutsche Stummfilm "Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens" des Regisseurs F.M. Murnau aus dem Jahr 1922 gilt als einer der ersten „Horrorfilme“ überhaupt. Er war Vorläufer einer Unzahl von Dracula- und Frankenstein-Verfilmungen.

zur Website

Samstag, 12. Dezember 2009, 21.00h, Vario Bar, Olten
Asita Hamidi's Bazaar – Worldmusic

Asita Hamidi, el.harp, voc, Björn Meyer b, voc,
Bruno Amstad voc, human soundeffects, Kaspar Rast dr, perc

Worldmusic mit Jazz: DER Schweizer Topact!

Die Band um die Wahlschweizerin Asita Hamidi gehört seit mehr als zehn Jahren zum Besten was die Schweiz in Sachen Worldmusic/Jazz zu bieten hat. Die Sängerin und Harfenistin wuchs im Iran und in Europa auf und lebt heute in Bern. Ihre orientalischen und europäischen Einflüsse verdichten sich zu berührenden Songs und meditativen Klang-Collagen. Zusammen mit dem schwedischen Bassisten Björn Meyer entwickelte Hamidi die „Bazaar Music“: Weltmusik zwischen Nordlicht und Orient. Für das gewisse Etwas sorgen der Luzerner Stimmkünstler Bruno Amstad und die elastischen Beats des Zürcher Ausnahmedrummers Kaspar Rast.

zur Website
> top Texte von Philipp Klay